Angry Bots: Top-Down-Shooter mit Edelgrafik

25. Juli 2011 0 Kommentar(e)

Die Unity Engine zauberte bereits bei Samurai II: Vengeance aufwändige Grafik im Comic-Look auf die Bildschirme diverser Android-Geräte. Die Entwickler der Unity Engine veröffentlichen mit der Angry Bots Demo jetzt eine netten Demonstration dessen, was in dem von ihnen programmierten Grafikgerüst steckt.

Spielerisch hat Angry Bots eher wenig zu bieten: In klassischer Top-Down-Shooter-Manier steuert ihr einen namenlosen Helden durch düstere und futuristisch anmutende Gänge. Mit dem linken Daumen wird der Charakter bewegt, mit dem rechten Daumen wird die Waffe abgefeuert.


Doch das eigentliche Kernelement des Spiels ist die Grafik, denn die ist wirklich gelungen. Derartig tolle Licht- und Schatteneffekte, Spiegelungen und Texturen hat man auf mobilen Android-Geräten nämlich noch nicht zu Gesicht bekommen. Natürlich ist dafür auch eine entsprechende Rechenpower erforderlich. Auf unserem Nexus S und HTC Flyer lief die Angry Bots Demo auf alle Fälle absolut flüssig, wobei die tolle Grafik auf dem HTC Flyer aufgrund des 7“ Displays weitaus besser zur Geltung kam.

Aber am besten ihr probiert das Spiel selbst aus. Ihr findet die 31 MB große Installationsdatei im Android Market.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen