Dolphin Browser HD 6.0 erschienen: Neue Features, neuer Investor

Redaktion 19. Juli 2011 1 Kommentar(e)

Der beliebte mobile Webbrowser für Android ist in der Version 6.0 erschienen. Neben vieler kleiner Verbesserungen, Bugfixes und einem neuen Logo sticht vor allem das neue „Webzine“ genannte Feature heraus.

Mit Webzine soll es möglich sein, seine Lieblingsseiten als Newsfeed einzubinden. Sobald man eine der Seiten aus den Favoriten ansurft, öffnet sich eine neue Seite mit Vorschaubildern und Schlagzeilen – ein Klick auf die Vorschau führt dann zum gewünschten Artikel.

Quelle: Androidmatters.com

Laut einer Pressemeldung wird der Dolphin Browser mittlerweile von über 8 Millionen Menschen auf der ganzen Welt genutzt, und das obwohl der Browser erst seit 15 Monaten am Markt ist. Einer der Hauptgründe für diese Beliebtheit ist sicherlich die Unterstützung von Flash, ein Feature das beim Standard-Browser von Android fehlt.

Auch die Entwicklung von Dolphin dürfte weiterhin schnell voran gehen, laut einer Mitteilung von MoboTap, dem Entwickler hinter Dolphin, erhielt man vor kurzen eine Finanzspritze in Höhe von 10 Millionen US-Dollar. Dahinter steckt der Investor Sequoia Capital, der erstmalig in den mobilen Browsermarkt investiert.

Die neue Version des Browser könnt ihr ab sofort wie gewohnt im Market runterladen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen