Google: 32 Prozent Umsatzplus und 550.000 Android-Handys täglich

Redaktion 15. Juli 2011 0 Kommentar(e)

Mit 550.000 neuen Android-Aktivierungen pro Tag hat Google jetzt noch einen drauf gesetzt: waren es im Juni schließlich noch 500.000 Handys täglich. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Quartalszahlen des Milliarden-Dollar-Unternehmens mehr als gut ausfielen: das zweite Quartal konnte mit einem Umsatzplus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, und einem Gewinn in Höhe von 2,5 Mrd. US-Dollar abgeschlossen werden. Der Umsatz von 9,03 Mrd. US-Dollar stellt damit einen neuen Rekord dar. Die Zahlen haben natürlich auch die Börse überzeugt und so ist der Aktienkurs von Google nachbörslich bereits über 10 Prozent gestiegen.

Und es gibt noch mehr aktuelle Zahlen von Google die es absolut in sich haben: Die täglich 550.000 neuen Android-Geräte haben sich mittlerweile zu einer unglaublichen Summe von 130 Millionen Stück summiert.

Und auch der Android Market hat interessante Zahlen zu bieten: So finden sich aktuell 250.000 Applikationen im virtuellen Markt von Google. Und diese wurden bis dato insgesamt 6 Milliarden Mal installiert.

Interessant ist auch, dass die Kommunikations-Software Google+ laut Google-CEO Larry Page bereits die Marke von 10 Millionen registrierten Nutzern erreicht hat.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen