Gerüchten zufolge trägt das neue High-End-Smartphone der Taiwaner den Codenamen Acadia und könnte bereits mit der aktuellen Version von Googles Betriebssystem in der Schachtel liegen.

Auch interessant: Flugzeug wegen eines brennenden (bereits ausgetauschten!!!) Galaxy Note 7 evakuiert

Das HTC Bolt könnte von Hause aus mit Android N laufen (Bild: Evan Blass)

Das HTC Bolt könnte von Hause aus mit Android N laufen (Bild: Evan Blass)

Das nächste HTC-Flaggschiff wird möglicherweise schon Mitte Oktober vorgestellt. Bilder, die der Leaker Evan Blass kürzlich veröffentlicht hat, zeigen ein ähnliches Design wie das HTC 10. Nach einem aktuellen Leak des ROM-Entwicklers LlabTooFeR soll das Gerät bereits mit Android Nougat und der Benutzeroberfläche Sense 8 auf den Markt kommen. Ob es sich schon um Android 7.1, wie bei Googles Pixel-Phones, die ja ebenfalls bei HTC vom Band laufen, handelt, wissen wir noch nicht. Erscheinen soll das Gerät jedenfalls in der EMEA-Region, zu der auch Europa gehört.

Quellen: LlabTooFeR, GadgetOx