Ein Mal nachts unter dem Sternenhimmel schlafen: Davon träumen viele, oft genug lässt sich das aber nicht realisieren. Dieses Gadget hilft da elektronisch nach.

Bild: Night & Magic

Virtuelle Himmelszelte

Sicherlich ist es dem persönlichen Wohlbefinden eher zuträglich, wenn wir vor dem Einschlafen nicht auf die weißgetünchte Zimmerdecke starren, stattdessen eher ein Firmament präsentiert bekommen, das uns zumindest glauben lässt, wir würden uns irgendwo in der freien Natur befinden.

Genau das macht dieses Gadget, das sich „StarSailor“ nennt und passend dazu aussieht, wie ein Raumschiff auf seinem Science-Fiction-Film. Vom Handy aus ferngesteuert zaubert uns dieses Gerät die schönsten Himmelszelte ins Schlafzimmer und sorgt so für ein ganz besonderes Raumambiente. Auch das Streamen von Fernsehsendungen, Filmen und Musikvideos ist möglich sowie das Nutzen von sozialen Netzen oder das Lesen von Nachrichten.

Wenn das Indiegogo-Projekt an den Start geht (und danach sieht es derzeit aus), dann bekommen die Unterstützer als Erste dieses nette Stück Technik im Februar 2018 geliefert. Was die Freude an dem Ambiente-Helfer ein wenig trübt, ist allerdings der Preis. Unterstützer erhalten das Gerät für 299 Dollar, als Retailpreis sind satte 599 Dollar angepeilt. Auch wenn da jede Menge Technik in dem Ding steckt, dürfte das eine Preiskategorie sein, bei der sich die meisten Nutzer fragen werden, ob die ziemlich unspektakuläre Zimmerdecke es nicht auch weiterhin tut.

Quelle: Indiegogo