US-Präsident Barack Obama war bei Talkmaster Jimmy Kimmel zu Gast, um sich unter anderem über sein Smartphone und Snapchat zu unterhalten. Wir haben das Video für euch rausgesucht.

Auch interessant: Entlässt Twitter schon wieder Hunderte Beschäftigte?

obama-kimmel

Gewohnt locker erzählte der scheidende US-Präsident beispielsweise über ein Abendessen mit der Familie. Seine Tochter habe ihm Snapchat gezeigt, woraufhin Obama einen Monolog über das Internet und die Gefahren von solchen Apps hielte. Seine Tochter filmte das, verschönerte die Aufnahme mit langweilig dreinschauenden Smileys und schickte es ihren Freundinnen.

Der Präsident selbst hat zwar ein iPhone, kann viele der Funktionen aber gar nicht nutzen. Das erzählte er ebenfalls, im Grundsatz kann sein angepasstes Apple-Telefon nur Mails schicken; nicht einmal telefonieren ist möglich. Der ganze Ausschnitt dauert etwa vier Minuten, wir wünschen viel Spaß!

Quelle: Mashable