Mit dem eSmart E2 haben wir auch ein Schweizer Einstiegsgerät in dieser Sammlung. Unterschied zum Jerry von Wiko ist die Display-Größe. 5,5 Zoll erheben das Telefon in den Größenbereich der Phablets (größer als ein normales Phone, kleiner als ein Tablet). Was man bei der Größe bekommt, wurde bei der Technik gespart: Sowohl ROM als auch RAM sind mehr als überschaubar dimensioniert, der Chip verhilft dem Gerät auch nicht zu Höchstgeschwindigkeiten, die Auflösung des Displays ist ebenfalls nicht überragend. Positiv fällt das Design auf: Der Rücken ist sehr grob texturiert und fühlt sich an wie warmer Sandstein. Das Gerät liegt dadurch sehr sicher in der Hand. Unterm Deckel: Platz für zwei SIM-Karten.

t