Die neue Marke Hafury des chinesischen Herstellers Cubot debütiert mit einem Smartphone, das einen ungewöhnlich ausdauernden Akku bietet.

(Foto: Hafury) (Foto: Hafury)

Der chinesische Hersteller Cubot ist für Mittelklasse-Smartphones bekannt. Nun hat er die neue Marke Hafury ins Leben gerufen, unter der er anscheinend besonders preiswerte Geräte anbieten möchte.

Das erste dieser Geräte ist das „Hafury Umax“. Auffällig an diesem Smartphone ist erstens der große Bildschirm, der eine Diagonale von 6 Zoll bietet. Und zweitens der starke (und austauschbare) Akku, der mit einer Kapazität von 4.500 mAh aufwartet.

Allerdings ist die Auflösung des Bildschirms mit 1.280 mal 720 Punkten relativ niedrig. Aber irgendwo muss der Hersteller ja sparen, wenn er einen Verkaufspreis von voraussichtlich etwa 80 US-Dollar erreichen will.

Als Prozessor dient der MT6580. Der Arbeitsspeicher des Umax ist 2 GB groß. Der Massenspeicher umfasst 16 GB und lässt sich durch eine MicroSD-Karte ergänzen.

Die Kameras haben Auflösungen von 13 und 5 Megapixeln.

Als Betriebssystem kommt Android 7.0 zum Einsatz.

Quelle: Hafury