Mitte April wird das Samsung-Smartphone „Galaxy S8“ neuesten Gerüchten zufolge auf den Markt kommen – und zwar mit einer deutlich verbesserten Vorderseitenkamera.


Auch interessant: Galaxy S8: Neue Funktion geleaked

(Foto: Sagmart)

(Foto: Sagmart)

Das südkoreanische Unternehmen Samsung wird sein diesjähriges Flaggschiff-Smartphone „Galaxy S8“ voraussichtlich am 15. April auf den Markt bringen. Zumindest nach Informationen der südkoreanischen Web-Site ET News.

Das Smartphone soll mit einer deutlich verbesserten Vorderseitenkamera aufwarten können, so dass es sich noch besser als das Vorgängermodell „Galaxy S7“ zum Anfertigen von Selbstportraits eignen wird.

Genauere Details über diese Kamera sind noch nicht bekannt. Beim „Galaxy S7“ (und auch schon beim „Galaxy S6“) verrichtete auf der Vorderseite eine Fixfokuskamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln ihren Dienst. Gerüchten zufolge soll beim „Galaxy S8“ nun zum ersten Mal auf der Vorderseite eine Autofokuskamera eingebaut sein.

Quelle: ET News