„Ein Notizbuch von der Größe eines Flaschendeckels“ – so beschreibt der Hersteller den smarten Schmuckanhänger Senstone.


Auch interessant: Tipp: Sprechen statt tippen. Dank Sprachbefehle sparen wir viel Arbeit!

(Foto: Senstone)

(Foto: Senstone)

Senstone ist ein kleiner Anhänger, der sich entweder an einem Halsband, an einem Armband oder beispielsweise am Kragen einer Jacke befestigen lässt. Die Besonderheit des Anhängers besteht darin, dass er nicht etwa den Träger lediglich schmücken soll, sondern in der Lage ist, Sprachaufnahmen anzufertigen.

Diese Aufnahmen landen dann auf dem Smartphone, mit dem der Anhänger drahtlos gekoppelt ist. Dabei werden die gesprochenen Texte in geschriebene Sätze umgewandelt. Zu den unterstützten Sprachen gehört auch Deutsch.

Darüber hinaus ist Senstone imstande, bis zu zweieinhalb Stunden lang Aufnahmen anzufertigen, auch ohne mit dem Smartphone verbunden zu sein. Der Akku soll etwa drei Stunden lang durchhalten.

Vorbestellen lässt sich Senstone auf Kickstarter derzeit für 100 US-Dollar. Die ersten Exemplare sollen im September dieses Jahres ausgeliefert werden.

Quellen: Senstone, Senstone auf Kickstarter