Als im letzten Jahr das V10 als exotische Alternativspitze zu LGs G4 veröffentlicht wurde, waren wir alle sehr überrascht –nicht nur wegen der Rugged-Optik (das ­erste Modell war außerordentlich leistungsstark und auch besonders stoßfest), sondern vor allem wegen des zweiten, kleineren Bildschirms, der Notifications ständig anzeigte. Beim Nachfolger setzt man zwar noch immer auf diese Doppel-Display-Konfiguration, geht beim Design aber einen konservativeren Weg. Das Smartphone sieht aus wie man sich ein modernes Mainstream-Phablet vorstellt: dünn, groß und mit Alubauteilen. Zum Doppelbildschirm gibt es jetzt aber auch eine Doppelkamera. Ansonsten einfach nur mehr: 33% mehr Akku, größerer Arbeitsspeicher, stärkerer Prozessor, höherer Bluetooth-Funkstandard etc. 5,7 Zoll sind aber geblieben, die 2K-Auflösung auch.

t

Android: 7.0 | Display, Auflösung: 5,7“, 2.560 x 1.440 | CPU: 2 x 2,15 + 2 x 1,6 GHz | Speicher: 32/64 (+256) GB | RAM: 4/6 GB | Kamera: 16/8 MP, 8 MP / Akku: 4.000 mAh | Abmess. / Gewicht: 159,5 x 78,1 x 8,8 mm / Extras: LTE, WLAN ac, NFC, USB-C, IR, Fingerprint-Sensor