Lange musste man sich hierzulande gedulden, nun ist es soweit: Das Honor 6X kommt demnächst in Europa auf den Markt. Käufer erhalten ein potentes Gerät zum attraktiven Preis.

249 Euro will die Huawei-Tochter für das Gerät haben. Vorgestellt wurde das Teil bereits Ende letzten Jahres, bislang war es allerdings nur am asiatischen Markt erhältlich. 32 GB Festspeicher gibt es für das Geld, 3 GB RAM und ein Kirin 655 sind ebenfalls an Bord. Der Prozessor ist mit vier Kernen mit 2,1 GHz und vier Kernen mit 1,7 GHz getaktet. Unterstützt wird der SoC zudem mit einem i5-Co-Prozessor. Im Laufe des Jahres soll außerdem eine 64 GB-Variante mit 4 GB RAM folgen.

Das Display misst 5,5 Zoll in der Diagonale und löst mit Full HD auf. Der größte Clou sitzt aber auf der Rückseite: Das 6X ist das erste Honor-Gerät mit einem Phase Detection-Autofokus, der in 0,3 Sekunden fokussieren soll. Die Dual-Kamera macht Fotos mit 12 MP und wird von einer 2 MP-Knipse für die Tiefenschärfe unterstützt. Der Akku ist mit einer Nennkapazität von 3340 mAh ebenfalls großzügig bemessen. Fast Charging ist natürlich ebenfalls an Bord.

Das Honor 6X ist ab sofort im Handel erhältlich, zum UVP von 249 Euro. Drei Farbvarianten stehen zur Auswahl.

Quelle: PM Honor