Eine 360 Grad-Kamera, Diamanten zur Verzierung und jede Menge zusätzlicher Features: Dem Hersteller ProTruly ist mit dem „Darling“ ein auf jeden Fall auffälliges Smartphone gelungen. 

BQ: ProTruly

In äußerlicher Hinsicht ist das Smartphone auf jeden Fall deutlich spektakulärer als unter der Haube. Ausreichend Leistung soll beispielsweise ein Helio X20 garantieren, dessen Kerne mit maximal 2,5 GHz getaktet sind. 4 GB RAM sind ebenfalls Standard in der High End-Klasse, genauso wie das 5,5 Zoll-Display (AMOLED), dessen Auflösung bei FHD (1920 x 1080 Pixel) liegt. 13 MP bietet die Hauptkamera, 8 MP die Frontknipse. Hinsichtlich der Kamera hat sich ProTruly aber ein weiteres, nicht zu übersehendes Feature einfallen lassen: Über dem Display prangt eine 360 Grad-Kamera, die dicker ist als der Rest und eine ordentliche Fläche einnimmt. Damit sollen sich 360 Grad-Videos machen lassen, die auch direkt auf Facebook oder Youtube geteilt werden können. Damit nicht genug, packt der Hersteller auch noch vier Diamanten an die Front – damit das Teil auch ja aus der Masse heraussticht.

Optisch gelingt das auf jeden Fall, was die Hardware zu leisten vermag, wird wohl erst ein ausführlicher Test zeigen. Ob das Gerät allerdings jemals in unseren Breitengraden auftauchen wird, ist noch unklar. Der Preis ist indes bekannt: 500 US-Dollar soll die Standard-Variante kosten, bis zu 1300 US-Dollar die Version mit den Diamanten.

Quelle: Mashable, via Standard