So langsam können wir uns ein ziemlich deutliches Bild vom Aussehen des „Galaxy S8“ machen.


Auch interessant: Samsung Galaxy S8: Vorstellung Ende März, erhältlich ab Ende April

(Foto: DforDesign)

In einem der vielen Winkel des Internets sind Fotos aufgetaucht, die angeblich Bildschirmschutzfolien für das nächste Samsung-Smartphone-Flaggschiff „Galaxy S8“ zeigen.

Diese Fotos bestätigen Spekulationen, die es bereits früher gab: Das Galaxy S8 wird wohl einen Bildschirm bieten, der sich über fast die gesamte Vorderseite des Gehäuses erstreckt. Nur oben und unten befinden sich schmale Leisten.

Links und rechts schmiegt sich der Bildschirm an die Seiten des Gehäuses. Eine Startseitentaste (vulgo: Home-Button) wird das Gerät wohl nicht besitzen.

Dass dieses Smartphone tatsächlich „Galaxy S8“ heißen wird, lässt sich übrigens einem Patentantrag beim United States Patent and Trademark Office entnehmen.

Quellen: DforDesign, United States Patent and Trademark Office