Hater ist eine Dating-App, die Menschen auf Grundlage dessen verbindet, was sie leidenschaftlich hassen.

Bild: Brendan Alper/Hater

Wenn aus Hass Liebe wird

Noch eine Dating App, fein. Was hierbei allerdings ins Auge sticht, ist die Tatsache, dass sich die Nutzer nicht aufgrund ihrer Vorlieben zueinander finden, sondern auf Grundlage ihrer Abneigungen. Ob dieser etwas gewöhnungsbedürftige Ansatz seine Freunde (oder besser: Feinde) finden wird, muss wohl abgewartet werden. Jedenfalls ist das Konzept hinreichend auffallend, dass dem Hersteller die Aufmerksamkeit der Netzwelt jetzt schon sicher ist.

Bislang gibt es die App nur für iOS-Systeme. Der hasserfüllte Android-Nutzer wird sich noch eine Weile alleine durchs Leben fluchen müssen. Aber noch im Frühjahr 2017 soll laut Hersteller auch eine Android-Version erscheinen.

Quelle: Mashable